Block leer
blockHeaderEditIcon

Klientenstimmen-Block
blockHeaderEditIcon

Klientenstimmen

 

Stimmungsschwankungen, Überforderung

"Nach einer schwierigen Schwangerschaft litt ich unter psychischen Problemen und war deshalb auch schon bei einem Psychiater. Aber erst durch die Sitzungen bei Frau Schmid, fühlte ich mich besser und habe zudem viel über mich gelernt. Wir konnten blockierende Glaubenssätze bei mir finden und diese mit Hilfe der Wingwave Methode lösen und hilfreichere Überzeugungen aufbauen. Ich staune in jeder Sitzung, was dieses Mal zu Tage kommt. Ich kann Frau Schmid allen wärmstens empfehlen, die ihren Problemen auf den Grund gehen und sie auch lösen wollen."

Frau S. aus Dachsen


Lebenskrise

"Vor zwei Jahren hatte ich das Gefühl vor einer riesigen Katastrophe zustehen. Familiär hatten sich die Probleme so angehäuft, dass das Verhältnis zu meiner Mutter auseinanderbrach. Beruflich ging alles drunter und drüber und meine Weiterbildung drohte zu scheitern. 

Als ich das erste Mal zu Frau Schmid kam, brach ich schon nach wenigen Minuten in Tränen aus. Heute rund zwei Jahre danach kann ich sagen, dass sie mir in nur wenigen Sitzungen geholfen hat, eine Grundordnung in mein Leben zubringen. Sehr hilfreich dabei war die wingwave Methode. Mit ein paar weiteren Coachings wurde eine stabile Basis geschaffen, die bis heute anhält!"

Frau D. aus Zürich


Unerträgliches Lampenfieber

"Als Sängerin sind öffentliche Auftritte unumgänglich. Jahrelang konnte ich solche nur mit Hilfe von Beruhigungsmitteln oder Alkohol bewältigen, da ich unter panischem Lampenfieber litt. Zum Teil konnte ich wochenlang vor einem bevorstehenden Auftritt nicht durchschlafen und hatte dann am Tag X wie angeworfen Fieber, Halsschmerzen, Atemnot oder Magen-/Darmprobleme. 
Dank dem professionellen Coaching von Frau Schmid, kombiniert mit Wingwave, konnte ich dieses unerträgliche Lampenfieber innert Kürze loswerden. Glauben konnte ich es erst, als ich vor meinem nächsten Auftritt darauf wartete bis all die Symptome auftreten würden, sie es aber nicht taten. Ein wenig Nervosität kam kurz vor dem Auftritt auf, in einem völlig normalen Rahmen, was wie ich finde auch dazu gehört. Dank weiterer Gespräche in der Lösungswerkstatt kann ich heute auch besser planen, welche Art von Engagements in welchem Umfang ich annehmen möchte, damit ich mich nicht überfordere sondern sicher fühle bei dem, was ich mache."

Frau H., Sängerin


Angst vor Kühen / Schmerzen in den Schultern / Im Kreis drehen

"Ich meldete mich in der Lösungswerkstatt, weil ich Angst vor Kühen hatte.

Bereits in nach kurzem Arbeiten kamen wir mit Hilfe der wingwave Methode direkt zum Ursprung meiner Angst. Ich war absolut fassungslos, wie schnell und effizient meine „Problemzonen“ identifiziert und aufgelöst wurden. Ganz ohne stundenlange Analysen und Gespräche. Auch meine jahrelangen Schulterprobleme lösten sich in diesem Zusammenhang nachhaltig.

Bei Nicole hörte ich das erste Mal etwas von „Glaubenssätzen“. 

Wir entlarvten leistungseinschränkende Überzeugungen und korrigierten sie ins Positive. In den darauffolgenden Wochen konnte ich förmlich zusehen, wie sich mein ganzer Fokus und mein Lebensgefühlt verändert haben. Ich fühle mich nun aufgeräumt und ausgeglichener. Ich habe neu das Gefühl, mich zu kennen. Ausserdem wurde eine unermüdliche Lebenslust in mir wachgekitzelt.

Nicole hat durch ihre Arbeit einen grossen Stein in meinem Leben ins Rollen gebracht. Sie ist eine wunderbare Person, die mit viel Achtsamkeit, Sensibilität und vollem Einsatz dabei ist. Ich würde tatsächlich jedem empfehlen, die Lösungswerkstatt einmal zu besuchen."

Frau O. aus Deutschland


Beziehungsprobleme

"Ich glaubte, nie wieder jemand anderes lieben zu können. Nach 10 Jahren in einer unerfüllten on-/off- Wunschbeziehung, besuchte ich die Lösungswerkstatt und merkte schrittweise, dass meine Abhängigkeit von dieser Person einen völlig anderen Ursprung hatte. Oft kratzen wir nur an der Oberfläche und konzentrieren uns auf unsere scheinbar grossen Probleme, die eigentlich gar nicht so gross sind, wenn wir die Wurzel des Übels erkennen und begreifen. Ich hätte nie gedacht, dass ich bereits ein halbes Jahr später frisch verliebt in einer neuen Beziehung sein könnte, die ich gar nicht gesucht hatte, weil ich mich endlich nach so vielen Jahren frei fühlte. Ich habe gelernt und erfahren: Wir ziehen das an, was wir ausstrahlen."

Frau J. aus Neunkirch


Geringes Selbstbewusstsein / Tunnel- und Flugangst

"Mithilfe des Wingwave Coachings hat Frau Schmid mir geholfen meine «Baustellen» anzugehen und mein Selbstbild und mein Selbstbewusstsein zu stärken und an meinen Ängsten zu arbeiten. Ich habe mich bei Frau Schmid jederzeit wohl gefühlt und sie hat mir mit viel Einfühlungsvermögen geholfen, mutige Schritte nach vorne zu wagen.

Auch wenn ich nicht völlig angstfrei fliege oder Tunnels durchqueren kann, hat mir diese Therapieform in jeglicher Weise Gewinn gebracht! Ich bin heute eine selbstbewusste und starke Persönlichkeit die bereit ist, auch Unbekanntes zu wagen und Schwierigkeiten und Ängste zu meistern! Ich bin dankbar für diese Zeit, welche mich Frau Schmid begleitet hat und kann sie nur wärmstens weiterempfehlen!"

Frau P. aus Wilchingen


Körperliche Symptome und emotionale Blockaden

"Ich konnte mit Frau Schmid viele Probleme und Blockaden lösen, die ich seit Jahren mit mir rumschleppte. Ich habe sehr viel über mich selbst gelernt und wie mich die Prägungen aus meiner Geschichte körperlich und emotional im Leben beeinflussen. 
Ich spüre nach jedem Treffen eine deutliche Veränderung und weiss genau, wann es wieder Zeit wird für ein neues Treffen. Ich fühlte mich von Anfang an gleich sehr wohl bei ihr. Durch ihre ruhige vertrauensvolle Art konnte ich mich schnell öffnen und sie auch an sehr intimen und schwierigen Situation meines Lebens teilhaben lassen. Ich bin sehr froh, dass Nicole Schmid mir schon so wunderbar helfen konnte."

Frau I. aus Deutschland


Probleme am Arbeitsplatz

"Es ist mir nach wenigen Sitzungen bei ihnen so gut gegangen, wie schon lange nicht mehr. Ich habe Veränderungen wahrgenommen im Privaten aber vor allem auch im Geschäft war ich viel gelassener. Und es scheint, dass ein Teil meines Humors aus der Versenkung wieder auferstanden ist und ich über Sachen lachen kann, die mir kurz zuvor noch die Galle hochkommen liessen."

Frau K. aus Thayngen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*